Tage wie jener

Da gestern so ein be…scheidener Tag war, hier mein persönliches musikalisches Gegengift:

Ich liebe ja alte Säcke, die auf Bühnen Sachen machen: Four Lads – Istanbul

Noch einer: Don Rubén González – Siboney

Und  immer noch einer, der aber kommt mit einem Sträußchen Rosmarin: El Lebrijano – Matita de romero. 

Nun die Damen:

Verlieb dich oft, verlob dich selten und heirate nie, sagt man. Manche Spanierin sah das ebenso. María Barranco in der Rolle der Nena Colmán im Film „Las Cosas del Querer“: Soltera pa‘ toda la vida.

„Gambling down in New Orleans…“ Odetta – House of the Rising Sun.

Aus Sizilien: Rosa Balistreri – Mi votu e mi rivotu

Kommentare (Bitte beachten Sie hierzu die Datenschutzerklärung)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.